Beratungsablauf


In der ersten Beratung finden wir heraus, wie Sie sich selbstwirksam und ausgestattet mit frischen Ideen neue Beziehungs- und Lebensmöglichkeiten eröffnen können. Kurz gesagt, wie Sie wieder „in Fluss kommen“.

In meiner individuellen Beratung stelle ich mich auf Ihr Anliegen ein und lade ich Sie mit kreativen Fragen zu veränderten Blickrichtungen ein. Allein durch diesen Wechsel der Perspektive ergeben sich oftmals schon erste Ideen zu Veränderungsschritten mit erstaunlicher Wirkung.

Der zeitliche Rahmen der Beratung wird nicht von einem vorher festgelegten Zeittakt bestimmt. Sie bekommen bei mir genau die Beratungszeit, die es für Ihre neue Orientierung braucht. Meine Terminplanung lässt zu, einen einmal begonnenen Beratungsprozess in Ruhe abzurunden. In meiner langjährigen Praxis hat sich für eine Einzelberatung ein Zeitrahmen von etwa zwei Stunden und für eine Paarberatung ein Zeitrahmen um zweieinhalb Stunden bewährt.

Einem Teil meiner Klientinnen und Klienten reicht diese erste effektive Beratung aus, um die Paarbeziehung oder das Leben aus eigener Kraft wieder zufriedenstellend zu gestalten. Veränderungen brauchen aber auf jeden Fall Ihren Einsatz, Ihre Beharrlichkeit und Geduld.

Verhärtete Probleme, die Sie schon länger begleiten, lassen sich nicht durch ein einziges Beratungsgespräch lösen. Die Fortsetzung des Beratungsprozesses ist dann sinnvoll. Wie viele weitere Beratungen nötig sind, sprechen wir individuell ab. Die Anzahl variiert zwischen einer und vier weiteren Beratungen in einem Abstand von vier und mehr Wochen.